Gera: Viele Angebote für die Herbstferien

0
188

Die Schülerinnen und Schüler in Thüringen starten am 17. Oktober in die zweiwöchigen Herbstferien, die sinnvoll gefüllt werden wollen. Die Einrichtungen der Stadt Gera, die Jugendclubs und Vereine bieten auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm an, bei dem für jedes Alter etwas dabei ist. Die detaillierte Übersicht zu allen Veranstaltungen ist stets aktualisiert hier zu finden.

Museen
Im Geraer Stadtmuseum dreht sich alles um die Spuren der Steinzeitmenschen. Für die ganze Familie bietet die Ausstellung eine Zeitreise in die Steinzeit und taucht ein in die Lebenswelt der Jäger und Sammler. Im Anschluss können sich Klein und Groß in der Steinzeitwerkstatt als Archäologen versuchen. Daneben warten noch Rätsel, eine Fühlstation, Höhlenmalerei und vieles weiteres darauf, entdeckt zu werden. Für diese Museumsreise wird um Voranmeldung unter 0365/8381470 gebeten. In der Kunstsammlung Gera können sich Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren auf eine kleine Herbstwanderung durch das Spätwerk von Otto Dix begeben. An insgesamt drei Terminen in den Oktoberferien können Schülerinnen und Schüler jeweils ab 14 Uhr an diesem Erlebnis in der Orangerie teilnehmen.

Tierpark
Der Geraer Tierpark hat täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zusätzlich gibt es freitags einige Attraktionen, wie beispielsweise das Basteln von Lampions mit anschließendem Lampionumzug mit tierischer Begleitung sowie das Spiel „Wer findet die goldene Nadel im Heuhaufen“ mit einer Kinderjahreskarte für den Thüringer Waldzoo als Hauptgewinn. Außerdem werden die zwei Känguru-Jungen am Freitag, den 28. Oktober, getauft. Dazu können Namensvorschläge bis zum 25. Oktober postalisch oder per E-Mail unter waldzoo@gera.de eingereicht werden. 500 Tiere aus 70 Tierarten warten auf große und kleine Besucherinnern und Besucher. Besonders beliebt sind die Fütterungen der weißen Löwen um 11.30 Uhr und bei den Berberaffen ab 14.30 Uhr. Um 14 Uhr werden die Ponys im Streichelgehege gefüttert und geputzt. Führungen und Tiertrekking können nach vorheriger Absprache gern gebucht werden. Außer montags und freitags fährt auch die Parkeisenbahn zwischen 9.30 Uhr und 17.30 Uhr durch den idyllischen Martinsgrund.

Bibliothek
Die Stadt- und Regionalbibliothek Gera wird in den Oktoberferien zur Kinderbibliothek, denn es finden nicht nur vier Halloween-Veranstaltung statt, die aktuell leider schon ausgebucht sind, sondern auch Kinderbuchvorstellungen unter dem Motto „Lesen ist cool!“. Dabei stellt Detlev Färber seine Bücher „Ungeheuer Stress mit Nessi“ sowie „Ritter Dieter: Geschichten aus der Zuhauseburg“ für Grundschüler vor.

Jugendclubs
Die Jugendclubs in der Stadt Gera – das Evangelische Jugendhaus Shalom, das Kinder- und Jugendzentrum Bumerang, der Skatepark Gera sowie der Verein CVJM Gera – bieten ebenfalls ein umfang- und abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Von Basteln und Kochen, über Sport bis hin zu Ausflügen in der Umgebung ist für alle Kinder und Jugendlichen etwas dabei. Einen genauen Überblick über die Vielfalt an Veranstaltungen gibt die Tabelle mit den Herbstferienangeboten.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein