Erfurt: Hausbesitzer überrascht Einbrecher

0
140

Mit dem Hausbesitzer hatte ein Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Samstag in Erfurt nicht gerechnet. Der Täter verschaffte sich kurz nach Mitternacht Zutritt in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Rieth. Im Flur traf er jedoch auf den 55-jährigen Eigentümer. Noch ehe dieser reagieren konnte, ergriff der Einbrecher auf seinem Fahrrad die Flucht in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr ergriffen werden. Die Beamten sicherten zahlreiche Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein