Schöps/Unterwellenborn: Unfall nach wilder Verfolgungsjagd

0
124

Nachdem bereits gestern (durch die Pressestelle der LPI Jena) zu einem mutmaßlichen Fahrzeug-Diebstahl/ Unbefugter Ingebrauchnahme eines PKW aus Schöps mit einer anschließenden Verfolgungsfahrt durch den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt berichtet wurde, setzte sich der Einsatz im Bereich Unterwellenborn wie folgt fort:

Eine Zeugin bemerkte am Montagnachmittag einen auffällig fahrenden PKW und nahm über die B 85 von Wöhlsdorf bis nach Unterwellenborn die Verfolgung auf. Währenddessen teilte sie der Polizei fortlaufend den aktuellen Standort des Autos mit. Schließlich konnte der Fahrer, der zuvor noch eine Verkehrsunfallflucht begangen hatte, durch Kollegen der Saalfeder Polizei gesichtet werden. Bei Erblicken des Funkstreifenwagens versuchte der Mann jedoch zu flüchten und verunfallte schließlich nach einem waghalsigen Manöver erneut.

Der unter Drogen stehende, 43-Jährige wurde leicht verletzt, weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Der Beschuldigte wurde anschließend festgenommen und zur Dienststelle gebracht; gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen erstattet.

Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde der 43-Jährige jedoch nach Erledigung aller polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein