Jena: Entwarnung nach Gasgeruch im Stadtgebiet

0
118

Heute Vormittag trat eine Belästigung durch Gasgeruch im Stadtgebiet auf. Daraufhin warnte die Feuerwehr; Fenster und Türen sollten geschlossen bleiben. Die Feuerwehr suchte nach der Ursache und fand diese.

Jetzt wurde Entwarnung gegeben. Die Geruchsbelästigung konnte auf den Beifügstoff zurück geführt werden, der in Gasleitungen zur Warnung hinzugefügt wird. Dieser beigemengte Stoff ist harmlos. Der Geruch verflüchtet nach einiger Zeit

Benutzte Quellen: 1. / 2.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein