Rudolstadt: Ladendieb kann direkt gefasst werden

0
125

Ein zunächst flüchtiger Ladendieb aus Rudolstadt konnte gestern Vormittag dingfest gemacht werden und muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Wie sich herausstellte, hatte der zwischenzeitlich beschuldigte, 34-jährige Rudolstädter verschiedene Waren in seinen Rucksack gepackt und den Kassenbereich des Marktes in der Gartenstraße durchlaufen, ohne zu zahlen. Auf Ansprache durch Mitarbeiter flüchtete der Dieb und stieß auf der Flucht noch einen Angestellten beiseite, um sein Vorhaben zu vollenden. Jedoch kam in diesem Moment eine Funkstreifenwagenbesatzung an dem Markt vorbei und wurde durch die Mitarbeiter auf den flüchtigen Dieb hingewiesen. Schon kurze Zeit später konnte der Mann dann anhand der Personenbeschreibung aufgegriffen werden. Es wurde eine Strafanzeige erstattet, das mitgeführte Diebesgut wurde dem Markt wieder zugeführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein