Bad Frankenhausen: Mit Messer bewaffnet Spielothek ausgeraubt

0
62

Mit einem vorgehaltenen Messer betrat in der Nacht ein Mann eine Spielothek und forderte die Herausgabe von Bargeld. Eine Angestellte übergab dem Täter Bargeld. Danach entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung des Täters.

Der Mann wird als schlank und ca. 180 cm groß beschrieben. Er trug während der Tat eine blau-weiß gestreifte Jacke.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Nordhausen übernommen. Hinweise zur Tat und dem Täter werden unter der 03631-960 entgegengenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein