Sondershausen: Schlag gegen Drogenszene

0
153

Mit einem gerichtlichen Beschluss führte die Kriminalpolizei Nordhausen in Sondershausen Durchsuchungen bei einem polizeilich bekannten 46-Jährigen durch. Am Montag konnten bei dem Mann große Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Es wurden mehr als 500 Gramm Marihuana-Pflanzen und etwa 170 Gramm Marihuana-Blüten sichergestellt.

Da der 46-Jährige bereits mehrfach durch Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen ist, wurde ihm die vorläufige Festnahme erklärt. Doch dem nicht genug – heute hat sich der Mann wegen einem weiterer Drogendelikte aus der Vergangenheit vor dem Landgericht Mühlhausen zu verantworten. Zu dieser Verhandlung wird er durch die Polizei direkt aus der Zelle vorgeführt werden.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein