Dornburg: Beginn des Vorverkaufs für Schlössernacht 2023

0
217
Foto: STSG, Philipp Hort

Vorfreude auf den nächsten Sommer – Für die nächste Dornburger Schlössernacht hat der Vorverkauf begonnen. Am 26. August 2023 lädt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten wieder zu einem Sommerabend voller musikalischer und artistischer Darbietungen auf die Dornburger Schlösser nördlich von Jena ein. Zu den musikalischen Höhepunkten zählen Felix Meyer & project île, Sophie Klußmann & Hopkinson Smith und Falk Zenker. Gastronomische Angebote aus der Region und Thüringer Wein versprechen sommerlichen Gaumengenuss. Auch das beeindruckende Höhenfeuerwerk im Tal ist wieder geplant.

Felix Meyer und seine Band project île spielen neue Stücke aus ihrem eben erschienenen Studioalbum „Später noch immer“ mit auf der ganzen Welt aufgenommenen Instrumenten und neuen Klangfarben. Geboten wird ein musikalisches Spektrum von der Seefahrerromanze über die Ode an die Freundschaft bis hin zum Puppenstuben-Punk.

Die Sopran-Sängerin Sophie Klußmann und der amerikanische Lautenist Hopkinson Smith, beide preisgekrönte Spezialisten für Alte Musik, bieten Kammermusik der Bach-Epoche. Falk Zenker bringt seine phantasievollen Klangmalereien zur Aufführung. Außerdem auf dem Programm stehen beispielsweise Art Tremondo, der Harfenist Tom Daun, das Tarab Trio, Oli Bott & Anna Carewe, Rostrock, Klezmers Techter, Silja sowie Monsieur & Pianistin Nora Born.

Tickets im Vorverkauf (38 Euro/ermäßigt 35 Euro) unter www.ticketshop-thueringen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein