Leinefelde: Brötchen lösen Feuerwehreinsatz aus

0
138

Starken Rauch in der Wohnung meldete eine Mieterin gestern Nachmittag in Leinefelde der Rettungsleistelle. Unterstrichen wurde dies vom lautstarken Piepen des Rauchmelders. Als die Kameraden der Feuerwehr und Polizei am Einsatzort eintrafen, hatte die Dame ihre Wohnung bereits selbstständig verlassen.

Nach kurzer Zeit dann glücklicherweise die Entwarnung. Ein Brötchen auf dem Toaster war der Auslöser für Rauch, Flucht und Löscheinsatz. Nachdem alle Probleme bereinigt waren, rückten Feuerwehr und Polizei ab und die Dame wieder in ihre Wohnung ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein