Apolda: Fünf Haftbefehle vollstreckt

0
120

Am Wochenende konnte die Polizei fünf Haftbefehle realisieren. Gegen eine 38-Jährige lagen gleich zwei Haftbefehle der StA Erfurt vor. Sie wurde zur Verbüßung ihrer Strafe in die JVA Chemnitz gebracht. Einen 50-Jährigen brachten die Polizeibeamten zum Haftantritt in die Justizvollzugsanstalt Tonna und ein 41-Jähriger wurde dem Haftrichter vorgeführt. Ein 31-Jähriger konnte seinen Haftbefehl durch die Zahlung von 750 Euro abwenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein