Erfurt: Gemeinsames Singen auf dem Domplatz

0
163

ERFURT SINGT ZUR WEIHNACHT

14.12.2022

Gemeinsam singen auf dem Domplatz am 22. Dezember

Am 22. Dezember um 18 Uhr findet auf dem Erfurter Domplatz zum ersten Mal das große Singen „Erfurt singt zur Weihnacht“ statt.

Alle Menschen aus Erfurt und darüber hinaus sind ganz herzlich dazu eingeladen, die schönsten Advents- und Weihnachtslieder gemeinsam zu singen. In anderen Großstädten wie Dresden, Hamburg und Dortmund ist es als Stadionsingen mit tausenden Begeisterten bereits zu einer vorweihnachtlichen Tradition geworden.
Vor der malerischen Kulisse des Erfurter Weihnachtsmarktes und zu Füßen des Domberges werden nun Jung und Alt ebenfalls einen Chor der tausend Stimmen bilden.

Damit wirklich alle Familien und Menschen in weihnachtliche Vorfreude kommen können, ist die Veranstaltung kostenfrei.

Den musikalischen Rahmen liefern die größten Thüringer Kneipenchöre aus Erfurt und Jena. Gemeinsam mit einer Band stimmen sie die beliebtesten Melodien an und laden zum gemeinsamen Singen ein.

Die Moderatoren dieser Veranstaltung werden Johanna Seidl vom MDR Fernsehen und Philipp Körber, der musikalische Leiter der Kneipenchöre, sein.

Die Liedtexte werden vor Ort auf dem Domplatz verteilt, können aber ab dem 4. Advent (18. Dezember) schon angeschaut und fleißig eingeübt werden: https://www.facebook.com/ErfurtsingtzurWeihnacht/

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.erfurt-singt.de/

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein