Erfurt: Engagementagentur „Erna“ gestartet

0
137

Nach Monaten der Vorbereitung öffnet die Erna, die Erfurter Engagementagentur, ein Projekt der Bürgerstiftung Erfurt, am 2. Januar 2023 offiziell ihre Türen in der Johannesstraße 175.

Zentrale Anlaufstelle für zivilgesellschaftliches Engagement

„Die Erna bietet eine zentrale Anlaufstelle für engagementinteressierte Erfurterinnen und Erfurter und gemeinwohlorientierte Organisationen. Sie informiert, berät und vernetzt“, erklärt Franziska Herold, Projektleiterin der Erfurter Engagementagentur. „Wir heißen Erfurterinnen und Erfurter, die sich engagieren wollen, aber noch nicht genau wissen, wo, herzlich willkommen und stehen natürlich auch Vereinen und Initiativen mit Rat und Tat zur Seite.“ Damit möchte die Erfurter Engagementagentur – eine von 14 in Thüringen – die Schwellen ins Ehrenamt senken und langfristig die Engagementquote steigern.

Neben regelmäßigen Beratungszeiten und der Vermittlung engagementintessierter Erfurterinnen und Erfurt sollen verschiedene Veranstaltungsformate Austausch und Vernetzung fördern. „Etablierte Formate wie der Faire Adventsmarkt und das Bürgerfest Stadt im Wandel ergänzt dann unter anderem ein Speed-Dating-Format für Freiwillige und Organisationen“, so Herold. „Außerdem wollen wir vor Ort die Organisation und Durchführung des Schülerfreiwilligentages unterstützen und die Woche des bürgerlichen Engagements mitgestalten.“ In Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt sind im Rahmen der Ehrenamtsakademie Workshops und Seminare für mehr Handlungssicherheit im Ehrenamt geplant.

Ehrenamtliches Engagement bringt Freude und stiftet Sinn, ganz abgesehen von seiner gesellschaftlichen Relevanz. „Was wäre Erfurt ohne seine vielen ehrenamtlich Engagierten?“, fragt sich Maria Wischeropp, Vorständin der Bürgerstiftung Erfurt. „Wir hoffen, dass die Erna zahlreiche Erfurterinnen und Erfurter dabei unterstützen kann, ein passendes Ehrenamt zu finden sowie eigene Ideen zu verwirklichen, und ermutigen alle dazu, Erfurt und unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten, ganz nach dem Motto: Engagiert in Erfurt!“.

Mit der Erfurter Engagementagentur baut die Bürgerstiftung Erfurt ihr Angebot als Schnittstelle zwischen gemeinwohlorientierten Organisationen und engagementbereiten Bürgerinnen und Bürgern weiter aus. Sie möchte Vorhandenes fördern und Neues sich entwickeln helfen. Nicht das Nebeneinander vieler Ideen und Projekte, sondern das Miteinander vieler gemeinwohlorientierter Initiativen kann die Entwicklung der Stadt Erfurt voranbringen und dabei aktiv Bürgerinnen und Bürger einbinden. Der Aufbau der Erfurter Engagementagentur wird durch die Thüringer Ehrenamtsstiftung und die gemeinnützige Hertie-Stiftung gefördert.

Aktuelle Beratungszeiten

Montag und Donnerstag: 10 – 14 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 14 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Johannesstraße 175 (Haus „Zum schwarzen Greifen“), 99084 Erfurt
Telefon: 0361 21852457
E-Mail: engagementagentur@buergerstiftung-erfurt.de

Quelle: Bürgerstiftung Erfurt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein