Sondershausen: Diebstahlversuche zweimal erfolglos

0
86

Am 07.01.2023 gegen 12:30 Uhr wurde durch einen im Frei befindlichen Polizeibeamten festgestellt, wie eine amtsbekannte Person einen gut gefüllten Einkaufswagen aus einem Ladenlokal in der Erfurter Straße in Sondershausen schob. Hierbei passierte der 33-jährige nicht den Kassenbereich, sondern verließ das Geschäft durch die Eingangsschleuse. Der Beamte teilte seine Feststellungen mit, sodass der Ladendieb in der Nähe angetroffen werden konnte, wobei er noch immer den Einkaufswagen schob. Die entwendeten Gegenstände im Wert von ca. 300,- EUR wurden zurückgeführt und eine entsprechende Anzeige aufgenommen. Dies hielt den 33-jährigen jedoch nicht davon ab, gegen 13:45 Uhr sein Glück erneut in einer Tankstelle in der Erfurter Straße zu versuchen. Hier entnahm er aus der Auslage mehrere Packungen Tabak und verließ den Verkaufsraum erneut ohne die Ware zu zahlen. Dies wurde durch einen Kunden bemerkt, der den Mann ansprach und dazu bewegen konnte, die Ware letztendlich zurückzubringen. Auch in diesem Fall wurde gegen den Mann Anzeige wegen Diebstahls erstattet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein