Amt Wachsenburg: Täter nach Sprenungen von Zigarettenautomaten gefasst

0
88

Gestern Abend kam es im Bereich Amt Wachsenburg zu einem umfangreichen Polizeieinsatz. In den Ortslagen Ichtershausen und Haarhausen wurden zwei Zigarettenautomaten gesprengt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand führten fünf Täter im Alter von 18 und 19 Jahren an zwei Automaten eine Explosion herbei und flüchteten im Anschluss. Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnten sofort polizeiliche Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung mehrerer Polizeidienststellen beginnen. Das mutmaßliche Fluchtfahrzeug konnte im Bereich Kornhochheim gestoppt und die Täter vorläufig festgenommen werden. Einer der jungen Männer versuchte, zu Fuß auf das angrenzende Feld zu entkommen. Dieser wurde jedoch durch den eingesetzten Polizeihubschrauber gestellt und durch herangeführte Bodenkräfte vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen richten sich derzeit gegen fünf junge Männer aus dem Raum Erfurt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden diese aus dem Gewahrsam entlassen. Die Höhe des Beuteguts ist bislang unbekannt.Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen zu den genauen Tatabläufen übernommen.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein