Erfurt: 89jährige in der Wohnung bestohlen

0
95

Zwei Unbekannte haben am Dienstag in Erfurt eine Seniorin an ihrer Wohnung bestohlen. Die beiden Täter lauerten der 89-Jährigen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf. Unter dem Vorwand, Spuren nach einem vermeintlichen Einbruch in ihrer Wohnung sichern zu wollen, wurde die Dame nach Bargeld befragt. Daraufhin übergab die Frau einen Briefumschlag mit über 1.200 Euro zwecks beabsichtigter Spurensuche. Die Täter entnahmen das Geld in einem unbemerkten Moment aus dem Umschlag, gaben ihn der 89-Jährigen zurück und verließen anschließend den Tatort. Kurze Zeit später flog der Diebstahl auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein