Sondershausen: Kaufland-Räuber konnte gefasst werden

0
84

Durch Hartnäckigkeit und gute Ermittlungsarbeit gelang es den Beamten der Kyffhäuser Polizei einen unbekannten flüchtigen Räuber in Sondershausen zu schnappen. Der 19-jährige Mann hatte am Morgen in der Sondershäuser Kauflandfilliale durch Vorhalten eines Messers Lebensmittel im Wert von über 100 Euro erbeutet. Durch Zeugenhinweise und weitere Ermittlungen gelang es im Laufe des Tages die Identität des Mannes aufzuklären. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung klickten dann die Handschellen. Die Beute sowie das Tatmittel konnte man ebenfalls auffinden. Der Fall war gelöst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein