Thüringen: 20 Tonnen zu viel

0
416
1

Mehr als 100.000 kg hätten die beiden Holztransporter auf die Waage gebracht! Heute Mittag zog die Autobahnpolizei zwei polnische Holz-LKW auf die Waage. Der eine Sattelzug wog 51,2 t, der andere 50,72 t. Erlaubt sind pro LKW maximal 40 t. Da anzunehmen ist, dass das Fuhrunternehmen im Sinne der Gewinnmaximierung handelte, wird nun ein Verfahren der Vermögensabschöpfung eingeleitet. Das polnische Unternehmen muss sich auf die Zahlung eines mindestens vierstelligen Betrages einrichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein