Erfurt: Audi-Fahrer flüchtet mit Highspeed

0
270

Gestern Nacht hatte es ein Audi-Fahrer in Erfurt besonders eilig. Einer Streifenbesatzung fiel das hochmotorisierte Fahrzeug auf, wie es mit überhöhter Geschwindigkeit die Magdeburger Allee entlangfuhr. Die Anhaltesignale der Polizisten ignorierte der 23-jährige Fahrer und flüchtete stattdessen vor der Kontrolle. Schließlich konnte eine weitere Streife den Mann im Erfurter Stadtteil Rieth aufgreifen. Dabei kam heraus, dass der Mann nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der hochwertige Audi wurde beschlagnahmt. Gegen den 23-jährigen Mann wurde ein Strafverfahren wegen verbotenem Kraftfahrzeugrennen und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein