Erfurt: Thüringenhalle einsturzgefährdet, Max Giesinger Konzert abgesagt

0
364

Das für heute geplante Konzert von Max Giesinger kann in der Thüringenhalle nicht stattfinden. Das Dach ist akut einsturzgefährdet.

Schließung mindestens bis Ende des Jahres wahrscheinlich

Im Rahmen einer turnusgemäßen Kontrolle zur Tragfähigkeit des Daches wurden Unregelmäßigkeiten in der Statik der Konstruktion festgestellt. „An verschiedenen Knotenpunkten drohen nach Aussage des von uns beauftragten Statikers ‚akutes Versagen‘ und ein Teileinsturz des Daches“, erklärt Jens Batschkus, Werkleiter des Erfurter Sportbetriebes, zu dessen Bestand die Thüringenhalle gehört.

Eilig wurde deshalb ein Prüfstatiker des Bauamtes hinzugezogen, der die Aussage bestätigte. Daher war die Stadt gezwungen, die Thüringenhalle zu schließen. Damit fällt nicht nur das morgige Konzert aus, auch alle anderen Veranstaltungen müssen abgesagt werden. Batschkus: „Wir gehen davon aus, dass die Thüringenhalle mindestens bis Ende des Jahres geschlossen bleibt. Genaues über den Umfang der notwendigen Sanierungsarbeiten werden weitere Untersuchungen ergeben.“

Das Dach der Thüringenhalle steht mit seiner Holzkonstruktion, der großen Spannweite und seiner schwarzen Schiefereindeckung unter Denkmalschutz.

Bereits im Zusammenhang mit der Untersuchung, ob das Dach für die Installation einer Photovoltaikanlage geeignet ist, wurden erste Zweifel an der Tragfähigkeit des Daches laut.

Ein kleiner Trost für die Giesinger-Fans: Der Veranstalter wurde umgehend nach der Schließung der Thüringenhalle informiert und sucht bereits nach einem Ersatz. Möglich erscheint die Messehalle, genaueres dazu wird der Konzertveranstalter über seine Kanäle bekanntgeben.

Nicht betroffen von der Schließung sind zunächst die sportlich genutzten Räume, Boxen und Kraftsport im Unter-/Kellergeschoss der Thüringenhalle können weiterhin stattfinden.

Quelle

 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein