Zeulenroda-Triebes: Scheune niedergebrannt

0
619

Feuerwehr und Polizei rückten heute Nacht (21.04.2023), gegen 01:40 Uhr nach Zeulenroda-Triebes aus, nachdem Anrufer von einem Brand berichteten. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine große Scheune (ca. 8x5x4 Meter) im Bereich der Leitlitzer Straße aus noch nicht geklärter Ursache in Brand geriet. Trotz schnellen Einschreitens der Feuerwehr brannte die freistehende Scheune komplett nieder. Zum Glück wurde niemand verletzt. Warum es zum Brandausbruch kam, ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Brandentstehung geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein