Jena: Südbad öffnet ab dem 1. Mai

0
326

Alle Vorbereitungen laufen planmäßig und das Bäderteam ist voller Vorfreude – es kann losgehen! Pünktlich zum 1. Mai startet die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft wieder in die Freibadsaison. Genau 10 Uhr öffnet das Südbad seine Pforten. Dann wird das beliebte Freibad am Schleichersee wieder zur Oase für Erholungssuchende, zum Paradies für Wasserratten und zum Treffpunkt für ehrgeizige Sportlerinnen und Sportler.

Damit die Badegäste während der heißen Sommermonate besonders viel Freibadspaß ausschöpfen können, bleibt das Südbad erstmals in diesem Jahr auch im Juni drei Stunden länger geöffnet als bisher, von 9 bis 20 Uhr. Alle Öffnungszeiten: im Mai von 10 bis 18 Uhr, im Juni, Juli und August von 9 bis 20 Uhr und im September von 10 bis 18 Uhr.

Wie im Südbad beginnt am Montag, 1. Mai auch an der Strandbar „Strandschleicher“ die Saison. Beachvolleyballplätze können ab sofort unter der Telefonnummer 0151 163527 21 reserviert werden.

Etwas länger gedulden müssen sich indes die Fans des Ostbades: Ebenfalls traditionell startet dort die Saison zwei Wochen später am Montag, 15. Mai, 10 Uhr. 

Bis es tatsächlich losgehen kann, absolvieren die Bädermitarbeiter die nach jeder Winterpause üblichen Ausbesserungs- und Aufräumarbeiten.


Unverändert bleiben die Eintrittspreise: Ein Erwachsener zahlt 4 Euro für einen Freibadbesuch, die ermäßigte Karte kostet 3 Euro. Weitere Tarife und Angebote finden Sie unter Freibäder – Jenaer Bäder und Freizeit (stadtwerke-jena.de).

Darauf können sich die Südbad-Gäste freuen:

  • Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich im 3,8 ha großen Schleichersee (max. Tiefe 3,5 m)
  • Kinderplanschbecken mit Sonnensegel 
  • Kinderspielplatz
  • Liegewiese
  • Imbiss mit Sonnenterrasse
  • FKK-Bereich
  • Barrierefreie Sanitäranlage mit Wickeltisch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein