Erfurt: Open-Air-Festival Sommerpalooza 2023 in der Messe Erfurt

0
493
www.pixabay.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Nicht mehr lange, dann startet das mehrtägige, popkulturelle Festival „SommerPalooza“ auf der Messe Erfurt. Vom 23. bis 25. Juni 2023 wird sich das Freigelände in ein wahrhaftiges Open-Air-Festival verwandeln. Namenhafte Headliner, etablierte Musikgrößen und großartige NewcomerInnen werden in die Thüringer Landeshauptstadt kommen. 

Auf dem dreitägigen Festival geben sich Bandgrößen wie Glasperlenspiel, Alexander Marcus, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys und ZSK die Klinke in die Hand. Aber auch aufstrebende KünstlerInnen wie Tropikel Ltd., Conny, Raum27 oder Team Scheisse sowie regionale Bands wie CRZA&Zersch, Lad Pete oder Sonne Ost werden auf dem SommerPalooza vertreten sein. Ein buntes Potpourri an KünstlerInnen und Genres ist damit garantiert. Insgesamt spielen 18 Bands an drei Tagen auf dem liebevoll gestalteten Freigelände der Messe Erfurt. Bester Sound und gute Laune sind somit garantiert.

Im zweiten Festivaljahr wurde das Gesamtkonzept des SommerPaloozas weiter verfeinert. Neben den Wimpelketten, Seifenblasen und gemütlichen Lounge-Sofas, wird es auf dem Open-Air-Gelände weitere individuelle Areas geben. Als Deutschlands ERSTES Festival erfolgt die Verköstigung ausschließlich vegetarisch und vegan. Die BesucherInnen können aus drei tollen Streetfood-Anbietern wählen: Ohne Manieren, DasMaxel und Fritesse sorgen dabei für kulinarische Genüsse.

Passend zum Konzept konnte auch eine neue Partnerschaft geschlossen werden. „Mit fritz-kola ist es uns gelungen, eine Marke für das SommerPalooza zu begeistern, welche hervorragend in das Konzept für unsere junge Zielgruppe passt“, so Daniel Möwius, Projektverantwortlicher der Messe Erfurt. 

Neben reichlich musikalischen Klängen wird es auf dem SommerPalooza erstmals eine BierPong-Meisterschaft geben. Bekannt als Festivalspiel, ist es mittlerweile nicht nur ein aufheiternder Zeitvertreib unter den Generationen. BierPong hat sich tatsächlich zu einer richtigen Sportart entwickelt, bei der die unterschiedlichsten Spieler gegeneinander antreten. 

Karten für das Festival gibt es im Ticketshop Thüringen sowie auf Eventim. Tageskarten für das Festival kosten 39 Euro, der Festivalpass für alle drei Tage 93 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein