Erfurt: Radfahrerin geht auf Fußgängerin los

0
396

Bereits am Freitag fuhr eine Radfahrerin in Erfurt absichtlich eine Fußgängerin an. Die Unbekannte fuhr gegen 13:45 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Melanchthonstraße knapp an der 49-jährigen Fußgängerin vorbei. Als sich diese erschrocken über die Fahrweise beschwerte, wurde sie durch die Radfahrerin mehrfach beleidigt. Anschließend wendete die unbekannte Täterin, beschleunigte ihr Fahrrad und fuhr frontal auf die 49-Jährige zu. Beide Frauen kamen durch die Kollision zu Fall, wobei sich die Fußgängerin verletzte. Als die Geschädigte versuchte, dass Fahrrad der Täterin festzuhalten, wurde sie mehrfach von der Unbekannten getreten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der Täterin geben können. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0122669 beim Inspektionsdienst Süd (Tel.: 0361/7443-0) zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein