Zella-Mehlis: Einbrecher aufgezeichnet und gestellt

0
351

Ein 32-Jähriger warf in der Nacht zu Dienstag kurz vor Mitternacht eine Scheibe eines Restaurants in der Suhler Straße in Zella-Mehlis ein und begab sich ins Gebäude. Eine Videoüberwachung im Innenraum zeichnete die Tat auf und alarmierte den Geschädigten per Mobiltelefon. Dieser begab sich mit einem Bekannten zu seinem Restaurant und traf hier auf den Einbrecher, der gerade aus dem Fenster stieg. Der Eindringling warf eine Glasflasche in die Richtung der heraneilenden Männer, welche den Bekannten des Restaurantinhabers an der Schulter traf. Gemeinsam brachten die Männer den Täter zu Boden und konnten ihn an die alarmierten Polizeibeamten übergeben. Der Einbrecher erlitt leichte Verletzungen, welche im Anschluss im Klinikum medizinisch versorgt wurden. Er wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen. Die Vorführung beim Haftrichter steht noch aus. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein