Bleicherode: Einbrecher überwältigt und festgehalten

0
481

Zivilcourage führte am heutigen Vormittag zur Festnahme eines 46-jährigen Mannes in Bleicherode. Ein 24-jähriger Zeuge hatte den Mann beim widerrechtlichen Betreten eines Einfamilienhauses in der Friesenstraße beobachtet. Er folgte dem Mann in das Haus. Der 46-Jährige stellte sich als Einbrecher heraus und versuchte die Flucht zu ergreifen. Hierbei kam es zu einem Gerangel, wobei der Zeuge und der Täter verletzt wurden. Weiteren Nachbarn gelang es, den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Dem beherzt agierenden Zeugen fiel zuvor ein goldfarbener Renault Megane (älteres Modell) mit Stufenheck vor dem Haus auf. An diesem war ein derzeit noch unbekanntes Kennzeichen angebracht. Während der Einbrecher das Haus betrat, verweilten vermutlich weitere Komplizen in dem beschriebenen Renault.

Diese flüchteten noch vor Eintreffen der Polizei mit dem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Trotz sofort angelegter Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw konnte dieser noch nicht aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei Nordhausen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in dem Zusammenhang nach Zeugen.

Wer hat das Fahrzeug am Morgen in der Ortslage von Bleicherode wahrgenommen und kann Aussagen zum Kennzeichen, der Anzahl oder dem Aussehen der Insassen machen? Wer hat in der Ortslage am Mittwoch Bettler ausländischen Phänotyps festgestellt und kann Angaben zu deren Aussehen machen. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03631/960 bei der Polizei in Nordhausen zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein