Jena: zu betrunken für das Freibad

0
477

Keinen Zutritt erhielten am Dienstag drei Männer, welche im betrunkenen Zustand das Südbad in Jena betreten wollten. Da sie im Kassenbereich abgewiesen wurden, kam es zu einem Streit. Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, entfernten sich die Personen, so dass ein weiteres Eingreifen nicht erforderlich war.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein