Bad Langensalza: 3 Kinder aus brennender Wohnung gerettet

0
731

Am Donnerstagmorgen, gegen 07.00 Uhr, kam es zu einem Feuer in der Dachgeschosswohnung eines Wohn-und Geschäftshauses in der Rathausstraße. Eine 14- Jährige und zwei Kinder im Alter von 10 Monaten und 3 Jahren, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung befanden, konnten diese noch rechtzeitig verlassen. Sie kamen mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Zum Schadensausmaß und zur Brandursache kann noch nichts gesagt werden. Die Kriminalpolizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein