Gotha: Rollstuhlfahrer von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

0
85
TechLine, www.pixabay.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Ein 79-jähriger Rollstuhlfahrer wurde heute gegen 13.00 Uhr im Bereich des Berta-von Suttner-Platzes schwer verletzt. Der Mann und seine Begleiterin bemerkten nicht, dass der Rollstuhl zu nah an der Bahnsteigkante stand. Eine durchfahrende Straßenbahn erfasste die Fußstützen des Rollstuhls. Dieser wurde daraufhin gegen die Bahn geschleudert und mehrere Meter mitgeschleift. Der Rollstuhlfahrer wurde schwer verletzt und kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein