Nordhausen: Betrunkener geht auf Polizei los

0
530

Am Sonntag wurde die Besatzung eines Streifenwagens von Passanten darauf hingewiesen, dass sich eine männliche Person auffällig an einem Zigarettenautomaten aufhalten solle. Den Angaben der Zeugen nach besteht der Verdacht, dass der Mann an dem Automaten manipulieren könne. Die Beamten überprüften den Sachverhalt und nahmen die Personalien des 28-Jährigen auf. Während der Feststellung der Personalien versuchte sich der Mann den polizeilichen Maßnahmen zu entziehen, in dem er einen Beamten versuchte umzustoßen. Die Polizisten fixierten den Mann daraufhin, welcher sich stark dagegen wehrte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als ein Promille. Gegen den Delinquenten wurde ein Ermittlungserfahren wegen des Verdachtes des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein