Erfurt: Falsche Polizeibeamte in der Stadt unterwegs

0
703

In Erfurt wurde gestern ein Senior Opfer von Betrügern. Am Nachmittag hatten zwei Herren an seiner Wohnungstür geklingelt und gaben sich in Zivilkleidung als Polizisten aus. Mit einem gefälschten Dienstausweis gelangten die Täter schließlich in die Wohnung des 82-Jährigen. Während einer der Männer den Senior in ein Gespräch verwickelte, stahl der andere aus der Wohnung unbemerkt Bargeld und Goldbarren im Wert von über 30.000 Euro. Am selben Tag versuchten es falsche Polizeibeamte auch bei einer 62-Jährigen. Sie wurde allerdings skeptisch und ließ die Männer nicht in die Wohnung. Ob es sich in den beiden Fällen um dieselben Täter handelt wird nun geprüft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein