Jena: zwei beendete Sperrungen im Baustellenbericht

0
508
Straßenschild Baustelle

Neue Sperrungen / Behinderungen

Kundgebung am Mittwoch

  • Art: Verkehrsbehinderungen
  • Ort: Holzmarkt – Löbdergraben – Fürstengraben – Weigelstraße – Johannisstraße – Johannisplatz – Leutragraben – Teichgraben – Holzmarkt
  • Dauer: 24.01.2024, 17:00 – 18:30 Uhr
  • Grund: Gedenkkundgebung an Ibrahima Barry
  • Details: Den Verkehrsteilnehmenden wird empfohlen, mehr Zeit einzuplanen.

Beendete Sperrungen

Holzmarkt

  • Die Untersuchung von Hohlräumen/ Ausspülungen ist erfolgt.

Naumburger Straße

  • Prüfung der Straßenoberfläche ist erfolgt.

Bestehende Sperrungen

Dammstraße

  • Ort: Magnus-Poser-Straße bis Schenkstraße (1. Bauabschnitt)
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.05.2024
  • Grund: Leitungsverlegung und Erneuerung der Straßenoberfläche
  • Details: Die Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Ein Umleitung für den Individualverkehr wird vor Ort ausgeschildert.

          1. Bauabschnitt: Magnus-Poser-Straße bis Schenkstraße
          2. Bauabschnitt: Schenkstraße bis Charlottenstraße

Ernst-Pfeiffer-Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 01.04.2024
  • Grund: Deckschicht + Borden Einbau
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden

Grenzstraße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 2-4
  • Dauer: bis 01.03.2024
  • Grund: Bau eines Mehrfamilienhaus
  • Details: Fußgänger werden mit Hilfe eines Fußgängernotweges sicher an der Baustelle vorbeigeführt.

Lobeda Altstadt

  • Art: Temporäre halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: bis 01.03.2024 verlängert
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Lobeda Ost und Illmnitz

  • Art: Temporäre halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: verlängert bis 01.03.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Löbichauer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: untere Löbichauer Straße (Karl-Liebknecht-Straße bis Eschenplatz)
  • Dauer: bis 31.03.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Naumburger Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: bis 31.01.2024
  • Grund: Umbau der Straßenbahnhaltestelle + Einbau Gleiswechsel
  • Details: Im Bauzeitraum wird eine Einbahnstraße von der Einmündung Zitzmannstraße bis Altenburger Straße installiert. Die Einbahnstraße ist in Richtung stadteinwärts befahrbar. Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Nollendorfer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Thomas-Mann-Straße und Dornburger Straße
  • Dauer: bis 30.05.2024
  • Grund: Grundhafte Straßensanierung

Oberaue

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Vom Saaleeingang Ernst-Abbe-Sportfeld bis kurz vor die Lichtenhainer Brücke
  • Dauer: bis 31.03.2024
  • Grund: Arbeiten an der Stadion Tribüne
  • Details: Die Lichtenhainer Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung für zu Fuß Gehende und Radfahrende ist ausgeschildert.

Remderoda

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Straße in Richtung Remderoda
  • Dauer: bis 30.05.2024
  • Grund: Verlegung Trinkwasserleitung
  • Details: Eine Umleitung über Münchenroda wird ausgeschildert.

Schroeterstraße

  • Art: Vollsperrung 
  • Ort: von Einmündung Strigelstraße bis zur Einmündung Am Friedensberg
  • Dauer: bis 30.04.2024 
  • Grund: Grundhafter Ausbau der Straße
  • Details: Ein zweiter Bauabschnitt für die restliche Straße folgt voraussichtlich ab Mai 2024. 

Unterm Sande (Leutra)

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 52
  • Dauer: bis 26.01.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Umleitung wird ausgeschildert

Wöllnitz

  • Art: Temporäre Halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: Verlängert bis 31.05.2024
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein