Gera: Mann versteckt sich am Balkon vor der Polizei

0
1149

Am Samstag versuchten Polizeibeamte des Inspektionsdinestes Gera gegen 11 Uhr, einen mit Haftbefehl gesuchten 30-Jährigen in dessen Wohnung festzunehmen.

Als die Beamten an der Tür klopften, überstieg der Mann seine Balkonbrüstung in der 3. Etage und hängte sich von außen an das Balkongeländer der Nachbarwohnung, um sich vor den Einsatzkräften zu verstecken.

Der unter Einfluss berauschender Mittel stehende Mann konnte unverletzt festgenommen und an eine Justizvollzugsanstalt überstellt werden.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein