Rudolstadt – Bremsen defekt, Mauer zum Bremsen benutzt

0
705

Eine 59-Jährige wusste sich Montagnacht nicht anders zu helfen, um ihren Pkw zu stoppen, als gegen eine Mauer im Schlossaufgang zu fahren. Die Frau war mit ihrem Kia gegen 22:15 Uhr unterhalb des Schlosscafés im Schloßaufgang VI in Richtung Kirchgasse losgefahren. Während der Fahrt bemerkte die 59-Jährige, dass die Bremsen des Kia nicht funktionierten. Da der Pkw auf der Gefällstrecke immer schneller wurde, lenkte sie nach rechts und stieß in Höhe der Hausnummer 4 gegen die Mauer von einem Fachwerkschuppen. Dabei wurde die Fahrerin verletzt. Der Pkw, an dem Schaden in Höhe von 8000 EUR entstanden war, wurde abgeschleppt. An der Mauer entstand Schaden in Höhe von 2500 EUR.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here