Kölleda: Auto mit Fäkalien beschmiert und Reifen zerstochen

0
585

Bereits am vergangenen Freitag meldete die Polzei Sömmerda einen Fall von Sachbeschädigung an einem Pkw durch Fäkalien in Kölleda. Nun kam es in der Nacht vom Samstag zum Sonntag erneut zur Beschädigung eines Fahrzeuges, auf die selbe Weise.

Diesmal betraf es den Pkw des Lebensgefährten, welcher auf einer Parkfläche stand, die sich neben der Parklücke vom Pkw am Freitag befindet. Auch hier wurde das Fahrzeug mit Fäkalien übergossen und zudem wurden noch zwei Reifen platt gestochen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle.

Meldung vom 23. Juni:

In der Zeit vom Mittwochmittag bis zum Freitagmorgen hatte eine junge Frau ihren Pkw VW Caddy in Kölleda ordnungsgemäß auf einem der Parkplätze auf dem Roßplatz geparkt. Unbekannte überschütteten in dieser Zeit nun das Fahrzeug mit menschlichen Fäkalien. Eine bloße Aussenreinigung reichte nicht aus, den Pkw wieder nutzbar zu machen, denn die Fäkalien und der damit verbundene Gestank, verteilten sich über das Lüftungssystem im gesamten Fahrzeug. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here