Thüringen: 6.929 Schülerinnen und Schüler schaffen den Realschul-Abschluss

0
684

6.929 Schülerinnen und Schüler haben im abgelaufenen Schuljahr den Realschulabschluss erworben. Das sind 91 Prozent der insgesamt 7.438 Schülerinnen und Schüler der 193 Thüringer Regelschulen sowie der Regelschulzweige von Gesamtschulen, Gymnasien und Förderschulen, die an den Prüfungen zum Realschulabschluss teilgenommen haben.

Dazu erklärt Bildungsstaatssekretärin Gabi Ohler: „Ein Schulabschluss öffnet die Türen für ein erfolgreiches Berufsleben. Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Thüringer Schülerinnen und Schüler diesen wichtigen Schritt geschafft haben. Daran haben unsere Lehrerinnen und Lehrer mit ihrem Engagement einen sehr großen Anteil. Dafür gilt ihnen mein herzlicher Dank. Ich wünsche den Absolventinnen und Absolventen alles Gute für die Zukunft.“

Den Qualifizierenden Hauptschulabschluss bzw. den Hauptschulabschluss strebten in diesem Schuljahr insgesamt 3.305 Schülerinnen und Schüler an. Davon haben 2.748 Schüler einen Abschluss erreicht. Dies entspricht einer Abschlussquote von 83 Prozent.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here