Erfurt: Alt-Handy-Boxen jetzt in den Bibliotheken

0
880
www.pixabay.com CC0 Creative Commons

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt engagiert sich aktiv beim Umweltschutz. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V. (Nabu) startet die Aktion „Alt-Handy spenden – Havel retten!“.

Ab sofort können Alt-Handys kostenlos in Sammelboxen in den Bibliotheken Domplatz, Berliner Straße und Krämpfervorstadt abgegeben werden. Den Akku bitte im Gerät lassen! Funktionsfähige Geräte werden unter Aufsicht des Nabu aufgearbeitet und wiederverwendet, nicht mehr verwendbare Handys fachgerecht recycelt.

Für jedes abgegebene Alt-Handy erhält der Nabu 1,60 Euro. Dieses Geld fließt in die Renaturierung der Havel. Dort sollen Altarme wieder zum Fließen gebracht werden und Auwälder neu entstehen.

Weitere Informationen zum Handyrecyling gibt es auf der Internetseite des Nabu.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein