Zella-Mehlis: 1400-Euro-Rechnung für die Beseitigung eines Wespennestes

0
1077

Opfer einer überteuerten Rechnung wurde am Montag eine 58-Jährige aus Zella-Mehlis. Sie beauftragte über eine Hotline ein Kammerjäger-Unternehmen zur Beseitigung eines Wespennestes unterhalb des Dachgiebels, da die Frau allergisch auf deren Stiche reagiert. Zum Einsatz kam eine Firma aus Essen mit zwei Mitarbeitern. Nach vorheriger Preisbenennung in Höhe von 400 bis 600 Euro wurde eine Rechnung in Höhe von knapp 1.400 Euro für die Leistung erstellt. Dieser erhöhte Preis veranlasste die Frau, Anzeige bei der Polizei zu erstatten, die nun wegen Betruges ermittelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein