Erfurt: Kriminalpräventiver Rat stellt seine Arbeit auf dem Domplatz vor

0
888

Am Freitag, dem 14. September 2018, präsentiert sich am Rande des Cerealienmarktes der Kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Erfurt auf dem Domplatz. In der Zeit von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr stellt er sich sowie seine Arbeit den Erfurter Bürgerinnen und Bürgern vor.

Der Kriminalpräventive Rat vereint eine Vielzahl von Mitgliedern und Akteuren. Sie alle engagieren sich im Rahmen der Kriminalitätsprävention in der Stadt sowohl innerhalb ihrer Organisationen, als auch gemeinsam in den Arbeitsgruppen und durch Projekte innerhalb des Kriminalpräventiven Rates.

An diesem Markttag, an dem man den Herbst mit allen Sinnen genießen kann, gibt es wie bereits im letzten Jahr die Möglichkeit, mit Fachleuten der Stadtverwaltung Erfurt, der Landespolizeiinspektion Erfurt, dem Weißen Ring e.V. , Sicherheitsberatern für Senioren und verschiedenen Vereinen zu den Themen Opferschutz, Schutz vor Einbruch, Trickbetrug und Gewalt ins Gespräch zu kommen.

Auch Erfurts Beigeordneter für Bürgerservice, Sicherheit und Wirtschaft, Steffen Linnert, steht in der Zeit von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr gerne für Fragen zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here