Erfurter Oktoberfest startet am heute

0
903

Es ist Oktoberfestzeit und das nicht nur in München. Am 21. September um 16:00 Uhr beginnt in Erfurt das Oktoberfest. Eines der größten und erfolgreichsten Thüringer Volksfeste lädt 17 Tage lang zum Rummelvergnügen ein.

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt, Szyszka

Im Oktoberfestzelt wird bereits zum zweiten Mal original Oktoberfestbier der Paulaner-Brauerei bei deftigem Essen, zünftiger Musik und freiem Eintritt geboten. Auf dem Festplatz sorgen 54 Schaustellergeschäfte auf rund 619 laufenden Metern für Abwechslung auf den Karussells, an den Imbiss- und Mandelbuden sowie an vielen Spielgeräten. Auch ein Festzelt mit 2.100 m² einschließlich neuer und zusätzlicher Empore lädt auf dem Domplatz zum Verweilen ein.

Ein Highlight ist in diesem Jahr wieder das „Bellevue“, eines der größten transportablen Riesenräder der Welt mit geschlossenen Gondeln. In Zusammenarbeit zwischen der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH, Oscar Bruch jr., dem Betreiber des Riesenrades, und der Kulturdirektion wurde außerdem ein spezielles Angebot für die Gäste entwickelt, die montags bis freitags nicht bis 14:00 Uhr auf eine Fahrt mit dem Riesenrad warten möchten. An diesen Tagen – außer am 03.10.2018 – ist bereits ab 11 bis 14 Uhr eine Riesenradfahrt zu einem Sonderpreis möglich.

Aus den mehr als 350 Bewerbungen verpflichtete die Kulturdirektion wieder ganz besondere Attraktionen: Es gastieren das Fahrgeschäft „High Impress“, welches Nervenkitzel für die ganze Familie bietet, die Schaukel „Konga“, die größte transportable, voll thematisierte Riesenschaukel der Welt, in der man einen rasanten Flug durch den Dschungel auf eine Höhe von 45 Metern wagen kann, sowie das Laufgeschäft „Viva Cuba“, in dem man auf vier Etagen in pure Kuba-Stimmung versetzt wird, erstmalig in Erfurt. Zum wiederholten Male ist die Wildwasserbahn „Poseidon“ zu Gast.

Eine Neuheit ist in diesem Jahr das Wein-Picknick auf dem Riesenrad am 25./27. September, 2./4. Oktober, jeweils 19:00 Uhr. Informationen und Karten (30,00 Euro pro Person) gibt es bei der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz 1.

Jeweils mittwochs ist Familientag mit reduzierten Preisen.

Der offizielle Festbieranstich erfolgt durch den Oberbürgermeister Andreas Bausewein am Freitag, dem 21. September, 18:00 Uhr, im Festzelt. Zuvor fahren Vertreter aus Politik, der Festzeltwirt (mit Unterstützung von Vertretern der Paulaner Brauerei) und die Schaustellervertreter mit Kutschen und einem prächtigen historischen Brauereiwagen mit Musikbegleitung sowie ein weiterer Festwagen, auf dem „zünftige“ Oktoberfestkleidung präsentiert wird, vom Fischmarkt über den Anger, den Hirschgarten, die Lange Brücke bis zum Domplatz. Bereits ab 17:15 Uhr spielt das Jugendblasorchester Wölfis auf dem Fischmarkt und die teilnehmenden Schausteller informieren über das Erfurter Oktoberfest.

Am 30. September findet wieder von 12 bis 18 Uhr der verkaufsoffene Sonntag in der Erfurter Innenstadt statt – ein guter Anlass, den Einkaufsbummel mit einem Besuch auf dem Erfurter Oktoberfest zu verbinden.

Das Erfurter Oktoberfest findet vom 21.09.2018 bis zum 07.10.2018 statt und hat wie folgt geöffnet:

  • am Eröffnungstag, dem 21.09.2018, von 16 bis 23 Uhr
  • täglich von 14 bis 22 Uhr
  • freitags und samstags sowie am 2. Oktober bis 23 Uhr
  • samstags, sonntags und am 3. Oktober ab 11 Uhr

Traditionell findet von Montag bis Samstag auch während des Oktoberfestes 2018 in der Zeit von 7 bis 14 Uhr der Wochenmarkt statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here