Durchsuchungen in Suhl-Dietzhausen und auf dem Suhler Döllberg

0
673

Seit den frühen Morgenstunden laufen Einsatzmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Suhl in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Landeskriminalamt. Dabei handelt es sich um Durchsuchungsmaßnahmen von drei Objekten in Suhl-Dietzhausen und im Wohngebiet auf dem Suhler Döllberg. Diese Einsatzmaßnahmen ergaben sich aus den auf Hochtouren laufenden Ermittlungsarbeiten nach der schweren Auseinandersetzung am Sonntagabend in der Leipziger Straße in Meiningen.

Die Ermittlungen führten zu insgesamt fünf dringend Tatverdächtigen. Die Staatsanwaltschaft beantragte noch am Montag Haftbefehl. Im Rahmen des Einsatzes konnten alle Personen festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an. Ein abschließender Bericht folgt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here