Suhl: fünf Haftbefehle wegen versuchtem Totschlags vollstreckt

0
431

Die Ermittlungen zum versuchten Totschlag am Sonntagabend in der Leipziger Straße in Meiningen führten zu fünf dringend tatverdächtigen Männern, die am Dienstagmorgen durch Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Suhl in Suhl-Dietzhausen festgenommen werden konnten. Sie wurden am Dienstag und am Mittwoch dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete den sofortigen Vollzug an. Bei den dringend Tatverdächtigen handelt es sich um vier serbische und einen deutschen Staatsangehörigen. Sie kamen in unterschiedliche Justizvollzuganstalten. Aufgrund der laufenden Ermittlungen sind keine weiteren Auskünfte möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here