Jenaer Blechbläser-Seminar: Sonderkonzert am 14.10.

0
363

Bereits zum dritten Mal findet in diesen Tagen das Jenaer Blechbläser-
Seminar statt. Auf Einladung des Kompetenz-Zentrums für Brass Band
(getragen vom Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e. V.) kommen alljährlich
internationale Solisten und Dozenten von Weltrang nach Jena, um an einem
Wochenende Einblicke in ihr Schaffen zu geben und die folgenden
Musikergenerationen anzuleiten und zu inspirieren. Nach dem Euphonisten
Adam Frey (USA) und dem Kornettisten Prof. Roger Webster (UK) geben
sich in diesem Jahr gleich zwei Ausnahmekönner die Ehre. Am 14.10. stehen
ab 15:30 Uhr mit dem Tubisten Les Neish (UK) und seinem Landsmann
Owen Farr auf dem Althorn zwei absolute Spitzenmusiker auf dem Podium in
der Jenaer Stadtkirche, um gemeinsam mit der preisgekrönten Brass Band
BlechKLANG das Abschlusskonzert des diesjährigen Seminars zu gestalten.
Mit höchster Virtuosität und technischer Finesse, gepaart mit sensibler
Musikalität und ausdrucksstarker Vortragskunst erklingen vom tiefsten
Bassregister der Tuba bis in schwindelerregende Höhen u.a. Kompositionen
von Paul Lovatt Cooper, Anton Bruckner und Joseph Kosma. Auch der in
Virtuosenkreisen berühmt-berüchtigte Karneval von Venedig wird in diesem
einmaligen Konzert zu hören sein.

Termin:  Sonntag, 14.10.18, 15.30 Uhr Stadtkirche St. Michael Jena

Der Eintritt ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here