Probstzella: defekter Whirlpool verursacht Brand in Einfamilienhaus

0
142

Zu dem Brand in einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße, der sich am 08.10. vormittags ereignet hatte, sind die Brandortuntersuchungen der Ermittler der Kripo Saalfeld abgeschlossen. Als Ursache gehen die Ermittler von einem technischen Defekt an einem Whirlpool im Badezimmer aus. Im ersten Geschoss des Einfamilienhauses ist Brand- und Rauchschaden zu verzeichnen. Das Erdgeschoss wurde durch den Wasserschaden in Mitleidenschaft gezogen. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 EUR.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here