Jena: Kripo ermittelt nach sexuellen Übergriff auf Halloween-Party

0
758

In der Nacht zum Mittwoch, den 31. Oktober, fand in einer WG in der Löbstedter Straße in Jena eine private Halloween-Party statt, auf der über 100 Personen zu Gast waren. Die meisten dieser Besucher waren entsprechend des Anlasses verkleidet. Nach Mitternacht kam es gegen 01.00 Uhr auf der Party zu einem sexuellen Übergriff gegenüber einer jungen Frau durch drei verkleidete Männer. Diese trugen schwarze Overalls und schwarze Gesichtsmasken mit Sehschlitzen. Die Männer werden als ca. 1,80 m groß und von schlanker Gestalt beschrieben. Mehr ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Angaben zu den drei Personen machen können.

Darüber hinaus werden Besucher dieser Halloween-Party, die Bilder oder Videos gefertigt haben, gebeten, diese Aufnahmen der Polizei zur Verfügung zu stellen. Es besteht die Möglichkeit, die Bilder und Videos auf einem Upload-Portal der Thüringer Landesverwaltung hochzuladen.

Hinweise richten Zeugen bitte an die Polizei Jena unter Tel. 03641-81 1123. Unter dieser Nummer sind auch die Zugangsdaten für das Upload-Portal zu erfragen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here