Saalfeld: Alarmanlage vertreibt Einbrecher, dennoch Sachschaden

0
704

Unbekannte drangen vergangene Nacht in eine Metallbaufirma in Saalfeld ein. Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Diebe gegen 21.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu der betroffenen Firma in der Paul-Auerbach-Straße. Nachdem sie über ein Fenster eingestiegen waren und begannen, das Objekt nach Wertsachen zu durchsuchen, lösten sie die Alarmanlage im Gebäude aus. Daraufhin flüchteten die Einbrecher offenbar unverrichteter Dinge aus dem Objekt und konnten bisher unerkannt flüchten. Nach ersten Schätzungen hinterließen sie jedoch Sachschäden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Saalfelder Polizei ermittelt in diesem Fall wegen versuchten besonders schweren Diebstahls und hofft auf Zeugenhinweise. Informationen zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen in der Paul-Auerbach-Straße nehmen die Ermittler der Landespolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here