Eisenach: 40 Tonnen schwerer Baukran umgestürzt

0
1445

Im Eisenacher Ortsteil Hötzelsroda ist heute Morgen ein Baukran umgestürzt. Die Eisenacher Berufsfeuerwehr rückte gegen 9:30 Uhr zur Einsatzstelle aus. Der 40 Tonnen schwere Mobilkran war umgekippt und hatte zwei Gebäude beschädigt. Die Gebäude sind einsturzgefährdet und vom Bauamt gesperrt worden. Der Kran wird heute Nacht von der Kranfirma geborgen, das Technische Hilfswerk Eisenach wird dabei unterstützen.

Quelle: Stadtverwaltung Eisenach.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein