Eichsfeld: Nach Wohnungseinbruch an teuren Schlüsseldienst geraten

0
612

Vom Pech verfolgt war eine 31jährige Heiligenstädterin am Freitag den 14.12.18. Als sie in den Abendstunden nach Hause kam, stellte sie fest, dass ihr Türschloss durch einen unbekannten Täter beschädigt wurde. Da sie nicht aufschließen konnte und so nicht in ihre Wohnung gelangte, bestellte sie über eine Hotline einen Schlüsseldienst. Dieser wechselte das Zylinderschloss und stellte ihr dafür 769,93 EUR in Rechnung. Nun ermittelt die Polizei nicht nur gegen den Unbekannten, welcher das Türschloss beschädigt hat, sondern auch gegen den Schlüsseldienst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here