Gotha: Brand in Reihenhaus, Gasversorgung muss abgestellt werden

0
195

Heute Nachmittag kam es in der Straße Hoher Sand zu einem Wohnhausbrand. In einem Reihenhaus brannte der Heizungs- und Lagerraum. Die zwei Bewohner brachten sich selbständig in Sicherheit, weitere Personen oder angrenzende Gebäude waren nicht in Gefahr. Gegen 15:45 Uhr waren die Löscharbeiten beendet, die Heizungsanlage war vollständig niedergebrannt. Der Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Aus Sicherheitsgründen wurde in der Straße Hoher Sand die Gasversorgung abgestellt, bis voraussichtlich 18.30 Uhr sind mehrere Haushalte davon betroffen. Die Straße selbst ist ebenfalls für den Verkehr gesperrt. Das Haus ist momentan wegen abgestellter Versorgung sowie andauernder Ermittlungen nicht bewohnbar. Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here