Erfurt: Briefe mit unbekannter Substanz an Einkaufszentrum gesendet

0
560

In den Mittagsstunden des 16. Februar wurde über Mitarbeiter eines Geschäftes im Einkaufszentrum Anger 1 bekannt, dass durch die Post zwei Briefe mit einer unbekannten Substanz zugestellt wurden. Da zunächst nicht gesagt werden konnte, um welchen Stoff es sich handelte, kam es zum Einsatz der Feuerwehr und Spezialkräften des Landeskriminalamtes. Im weiteren Verlauf konnten die Briefumschläge mit den Substanzen durch die Polizei sichergestellt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und weitere Stoffuntersuchungen veranlasst. Eine Gefährdung von Personen konnte abschließend ausgeschlossen werden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here