Jena – erneut brennt eine Gartenlaube

0
163

Am Mittwochnachmittag um 17:37 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr zum vermutlichen Brand einer Gartenlaube in den Stadtteil Lobeda-Altstadt alarmiert. Dieser Verdacht wurde durch mehrere Anrufer und die Lage auf Sicht bestätigt, woraufhin die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda nachalarmiert wurde. Bei Eintreffen stand eine freistehende Gartenlaube oberhalb des Drackendorfer Wegs in Richtung Lobdeburgklause in Vollbrand. Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren und 2 Trupps unter Atemschutz bekämpft, war 18:00 Uhr unter Kontrolle und wenig später gelöscht. Insgesamt mussten ca. 250m Schlauchleitung durch unwegsames Gelände verlegt werden. Verletzt wurde niemand. Der Totalverlust der Gartenlaube konnte nicht verhindert werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here